Einmalige Termine

Online Vortrag:

Zoom-Meeting beitreten (https://zoom.us/j/3961865796)

 

In unserer nächsten Online Selbsthilfegruppe am 11.05 um 17:30 haben wir SOFA eingeladen, die sich und ihre Angebote vorstellen werden und danach für Fragen zur Verfügung stehen. 

 

SOFA Soziale Dienste GmbH: Drehscheibe sozialer Angebote

Seit 2004 verfügt die Gemeinde Seiersberg-Pirka mit SOFA über eine Beratungsstelle und mehr… Schon der Name SOFA, Seiersberg offen für alle(s), spiegelt unsere Arbeitsweise und unsere Prinzipien wider. Als gemeinnützige GmbH fungiert die SOFA Soziale Dienste GmbH als Drehscheibe sozialer Angebote mit den Schwerpunkten Familie, Jugend und Gesundheit.

 

Pflegestammtisch als fixer Bestandteil im Angebotsspektrum von SOFA

Seit einigen Jahren findet in den Räumlichkeiten von SOFA der Stammtisch für pflegende Angehörige als wertvolle Stütze in Krisenzeiten statt und bietet die Möglichkeit, Informationen rund um das Thema Pflege zu erhalten und sich im geschützten Rahmen auszutauschen.

Der Stammtisch wird von GRin Magdalena Schlachter (Sozialausschuss) und Brigitte Schmid (Dipl. Sozial- & Lebensberaterin) durchgeführt.

 

LEBENSWERTe ALTERNativen

 

Bereits im Jahr 2020 wurde das Projekt „LEBENSWERTe ALTERNativen“ im Auftrag der Kleinregion GU6[1] gestartet, welches sich den Lebenswelten sowie den Bedürfnissen älterer Menschen widmet. Das Projekt wurde aus Mitteln des Regionen Ressorts unterstützt und von SOFA Soziale Dienste GmbH umgesetzt wird.

Auch im Jahr 2021 findet das Projekt mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung“ nun seine Fortsetzung und soll SeniorInnen bei der Nutzung digitaler Plattformen unterstützen. Neben individuellen Facebook-Schulungen sieht das Projekt vor, im Laufe des Jahres interessante Online-Veranstaltungen abzuhalten. Langfristig soll die eigens erstellte Facebook-Seite als Plattform zur Informationsweitergabe in der Kleinregion dienen.

 

Regelmäßige Termine mit Wisseninputs

Weiz           NEU

Jeden ersten Montag des Monats von

17:00 - 19:00

 

im Saal der Taborkirche Weiz

Hauptplatz 1

8160 Weiz

Graz

Jeden zweiten Montag des Monats von

14:00 - 16:00

 

Jeden letzten Donnerstag des Monats von 17:30 - 19:30

 

Plüddemanngasse 33

8010 Graz

2. Stock

(über dem Cafe Zapo)

Feldbach

Jeden zweiten Donnerstag des Monats von 16:00 - 18:00

 

Psychosoziales Zentrum Hilfswerk

Bindergasse 5, 2.Stock

8330 Feldbach

Voitsberg

Jeden dritten Mittwoch des Monats von 16:00 - 18:00

 

Haus des Lebens 

Conrad von Hötzendorferstrasse 25b

8570 Voitsberg

Online

Jeden zweiten Dienstag des Monats von 17:30 - 19:00

 

Zoom Meeting beitreten

Zoom-Meeting beitreten (https://zoom.us/j/3961865796)

Leibnitz

Jeden letzten Montag des Monats von

15:00 - 17:00

 

GFSG, Psychosoziale Beratungsstelle

Gruppenraum

Wagnastraße 1, 1. Stock

8430 Leibnitz

Leoben

Jeden dritten Montag des Monats von

17:00 - 19:00

 

Sozialpsychiatrische Tagesstruktur

Gruppenraum

Homangasse 7-9

8700 Leoben

Einzelberatung 

 

Seit 2017 bieten wir an den Orten Feldbach, Leibnitz und Graz Einzelgespräche an. 

 

Falls sie eine Einzelberatung wünschen - wenden sie sich bitte per E-Mail (bitte geben Sie eine Rückrufnummer an) oder telefonisch 0699 1 626 93 05 an uns. Wie machen einen individuellen Termin mit Ihnen aus.

 

Wir haben die Möglichkeit ihnen ein Gespräch kostenlos anzubieten und nehmen uns mindestens zwei Stunden für Sie Zeit. 

Unsere Wisseninputs

Vor jedem Selbsthilfetreffen geben wir Ihnen wichtige Informationen über die Krankheit, den Umgang, rechtliche Informationen oder wichtige Hilfsmittel, die wir im Laufe der Jahre zusammengetragen haben.

Danach haben Sie die Möglichkeit, sich in einer gemütlichen Runde miteinander auszutauschen und Fragen zu stellen.


Wir haben unsere Wissensinputs aus den Fragen, Tipps und Anregungen der Besucher unserer Selbsthilfegruppen zusammengestellt. Wir sind der Überzeugung, dass das Wissen über dementielle Erkrankungen, ihre Erscheinungsbilder und der richtige Umgang, wichtig bei der Begleitung von demenzkranken Menschen, ist. Auch heute wird noch vielerorts die Demenz nicht als Erkrankung erkannt und daher wird viel zu spät Hilfe angenommen. Doch gerade das Wissen über die Demenz und ein unterstützendes Netzwerk sind wesentliche Bestandteile, um dem demenzkranken Menschen unterstützend zur Seite stehen zu können und ihn durch dieses schwere Zeit zu begleiten, ohne sich dabei selbst zu verlieren oder aufzugeben.

 

Wir möchten mit der Weitergabe unseres Wissens und Erfahrungen einen Beitrag dazu leisten und freuen uns auf ihr Kommen.

 

Themen 2021

Jänner              Umgang mit herausfordernden Verhalten   

                                

Februar             Förderungen

           

März                 Schmerz & Zahngesundheit

           

April                 Externe Betreuungsmöglichkeiten

           

Mai                   Krankenhausaufenthalt & Delir

           

Juni                  Rechtliches

           

Juli                   Validation

           

August              Inkontinenz

           

September        Sturzprophylaxe & Kinästhetik

           

Oktober            Diagnose & Abklärung

           

November         Herausforderungen in den Feiertagen

           

Dezember         Demenzerkrankung der Verlauf


Die Wissensinputs und die anschließenden Selbsthilfegruppen sind kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Interessante Termine finden Sie auch HIER

Kontakt

TEL: 0676 45 20 400

oder nutzen Sie unser Kontaktformluar 

Weiz

Jeden ersten Montag des Monats 17:00 - 19:00
 

Graz

Jeden zweiten Montag des Monats von 14:00 - 16:00 

 

Jeden letzten Donnerstag des Monats von 17:30 - 19:30

 

Online

Jeden zweiten Dienstag des Monats von 17:30 - 19:00

Zoom-Meeting beitreten

 

Feldbach

Jeden zweiten Donnerstag des Monats 16:00 - 18:00

 

Leoben

Jeden dritten Montag des Monats 17:00 - 19:00

 

Voitsberg

Jeden dritten Mittwoch des Monats 16:00 - 18:00
 

Leibnitz

Jeden letzten Montag des Monats 15:00 - 17:00

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken sowie deren Anordnung auf Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.