Über uns

Sie wollen mehr über uns wissen?

News

Weitere Termine und Vorträge finden Sie hier!

 

 

Mitglieder

Sie wollen 

Mitglied werden?

 

Heute ist Welt - Alzheimertag!

Seit 1994 findet jedes Jahr am 21.September der Welt - Alzheimertag statt. 

Die Forschung zur Heilung von Demenz ist noch nicht viel weiter, aber trotzdem hat sich seither vieles aus unserer Sicht verändert. Durch immer mehr Gerontro Psychiatrische Zentren, Selbsthilfegruppen, Betreuungseinrichtungen ist es etwas leichter geworden, Informationen zu bekommen, auf- und abgeklärt zu werden sowie sich Unterstützung zu holen. 

In mehreren Orten in Österreich gibt es die "Demenzfreundliche Gemeinde". Diese Projekte versuchen zur Enttabuisierung der Krankheit und zur Entlastung von Betroffenen und Angehörigen beizutragen. In Hamburg wurde die Initiative "Konfetti im Kopf" gestartet. Deren kulturelle Veranstaltungenrund um das Thema Demenz in einer Parade mündet, die durch die geschickte Verbindung von rhythmischer Musik, Oldtimer, Clowns zur verstärkten Toleranz aufruft. Hier geht es zum Video

Außerdem sollen verstärkte Schulungen von Ärzten und Mitarbeiterinnen von stattlichen Institutionen, Supermärkte, Apotheken Verständnis schaffen und helfen, dass sich der Alltag mit einem Menschen mit Demenz leichter bewältigen lässt. 

Anlässlich des Welt-Alzheimertag möchten wir sie fragen: " Wenn es ein Projekt zu einer demenzfreundlichen Gemeinde in der Steiermark geben würde, welche Wünsche hätten sie an so ein Projekt?"
Bitte schicken Sie uns ihre Anregungen, Wünsche, Ideen an salzstmk@selbsthilfe-alzheimer.at

<< Neues Textfeld >>

Herzlich willkommen!

Die Diagnose Demenz wirft eine Menge Fragen auf. Was muss ich tun und was kommt nun auf mich zu? Wir - vier Frauen, die den Verein “Salz - Selbsthilfe Alzheimer” gegründet haben, wissen aus eigener Erfahrung, wie man sich in dieser Situation fühlt.

 

Das umfangreiche Wissen, das sich Angehörige im Laufe der Zeit aneignen und das Verständnis von jenen, die selbst betroffen sind, können eine große Hilfe sein. Daher haben wir uns entschlossen eine Plattform anzubieten, in der sich Betroffene treffen und austauschen können. 

 

Unsere Treffen finden in Graz statt, stehen aber jedem Angehörigen aus der Steiermark zur Verfügung. Die Teilnahme an den Selbsthilfegruppen ist kostenlos. 

 

Wenn Sie uns allerdings mit Ihrer Mitgliedschaft oder einer Spende unterstützen möchten, helfen Sie uns sehr. 

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 30,- Euro. 

Kontonummer: 00006-828016, BLZ 20815; 

IBAN: AT082081500006828016; BIC: STSPAT2GXXX

Wir danken der Gesundheitfonds Steiermark für die Förderung, die uns ermöglicht, nun auch in Leibnitz und Deutschlandsberg Selbsthilfegruppen anzubieten.

Unsere Termine

Graz

Jeden zweiten Montag des Monats von 

14:00 - 16:00 

 

Jeden letzten Donnerstag des Monats von 17:30 - 19:30

 

Deutschlandsberg

Jeden zweiten Donnerstag des Monats

15:00 - 17:00

 

Leibnitz

Jeden letzten Montag des Monats

15:00 - 17:00

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder 

rufen Sie einfach an

TEL: 0664 48 70 809

Vesna Still

TEL: 0650 58 11 221

Inna Vartschenko